Filmplakat: Resident Evil (2002)

Plakat zum Film: Resident Evil
Filmplakat: Resident Evil

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Resident Evil
Originaltitel:Resident Evil
Produktion:Deutschland, Großbritannien, USA (2002)
Deutschlandstart:21. März 2002
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:493 x 700 Pixel, 132 kB
Kommentar:Version mit Startdatum
Schlagworte: Computerspiel-Verfilmung, Jason Isaacs, Milla Jovovich, Heike Makatsch, Michelle Rodriguez
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=26710"></script>
Farbwähler #26710 ähnliche Gesamtfarbe 6892847 ähnliche Kachel00 7680052 ähnliche Kachel10 7812919 ähnliche Kachel20 7876659 ähnliche Kachel30 6298913 ähnliche Kachel01 3801864 ähnliche Kachel11 9450807 ähnliche Kachel21 10370621 ähnliche Kachel31 3015949 ähnliche Kachel02 5180689 ähnliche Kachel12 9323587 ähnliche Kachel22 13338243 ähnliche Kachel32 5049621 ähnliche Kachel03 9514030 ähnliche Kachel13 10379101 ähnliche Kachel23 10512745 ähnliche Kachel33 12536136 ähnliche Kachel04 4392458 ähnliche Kachel14 6632242 ähnliche Kachel24 9720401 ähnliche Kachel34 6230552 ähnliche Kachel05 1052692 ähnliche Kachel15 1710620 ähnliche Kachel25 1644827 ähnliche Kachel35 1118227
Resident Evil: DamnationIn der ´Ostslawischen Republik´ kippen politische Unruhen und lokale Aufstände in einen offenen Bürgerkrieg um. Als Gerüchte von einem Einsatz neumodischer Biowaffen die Runde machen, schickt die US-Regierung ihren Spezialagenten.Resident Evil: Damnation bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Resident Evil 1Resident Evil 1
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
10 EUR
Resident Evil 1Resident Evil 1
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Resident Evil 2: ApocalypseResident Evil 2: Apocalypse
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Resident Evil 3: ExtinctionResident Evil 3: Extinction
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Resident Evil ist ein weiterer Versuch die Atmosphäre und Spannung eines Computerspiel, welches in diesem Fall nun schon drei Teile lang sein Unwesen auf der Play Station treibt, auf die große Leinwand zu übertragen.
Der Plot läuft ungefähr so: Im Jahre irgendwann hat die Umbrella Corporation die Macht übernommen. Sie verdient ihr Geld durch medizinische (Gen-)Technologie, macht aber auch vor Viren und Bakterien nicht halt. Dazu hat sie einen Komplex (den "Hive") geschaffen, der unter der Erde liegt, und dort wird fleißig an den kleinen Freunden geforscht.
Eines Tages kommt es nun zum Desaster und jemand klaut den T-Virus und lässt dabei auch noch absichtlich eine Flasche kaputtgehen. Der Sicherheitscomputer dreht nun erstmal ab und schließt die Schotten.
Natürlich wird ein wackeres Team von Helden - Alice (Milla Jovovich) und Rain Ocampo (Michelle Rodriguez) und weitere - in den Ring geschickt, die die Situation unter Kontrolle bringen sollen. Der entkommene Virus hat aber leider in den Forschern den Hunger auf Menschenfleisch aufgelöst und so befindet sich das Team in einer unkontrollierten Situation mit einem verrücktem Computer, vielen Zombies und wenigen Mutanten.