Filmplakat: Promoterin, Die (2004)

Plakat zum Film: Promoterin, Die
Filmposter: Promoterin, Die
Deutscher Titel:Promoterin, Die
Originaltitel:Against the Ropes
Produktion:USA, Deutschland (2004)
Deutschlandstart:24. Juni 2004
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:486 x 700 Pixel, 69.3 kB
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=2563"></script>
Farbwähler #2563 ähnliche Gesamtfarbe 9272442 ähnliche Kachel00 11447466 ähnliche Kachel10 12171186 ähnliche Kachel20 12565946 ähnliche Kachel30 11053223 ähnliche Kachel01 12039603 ähnliche Kachel11 10525071 ähnliche Kachel21 9998985 ähnliche Kachel31 7236457 ähnliche Kachel02 7297620 ähnliche Kachel12 8547422 ähnliche Kachel22 9254701 ähnliche Kachel32 6176061 ähnliche Kachel03 8020320 ähnliche Kachel13 2103320 ähnliche Kachel23 5774110 ähnliche Kachel33 5779764 ähnliche Kachel04 5986649 ähnliche Kachel14 3881272 ähnliche Kachel24 8942695 ähnliche Kachel34 6697784 ähnliche Kachel05 14540253 ähnliche Kachel15 13882323 ähnliche Kachel25 13816530 ähnliche Kachel35 14540253
Die PromoterinJackie Kallen ist eine ehrgeizige Frau, die sich vorgenommen hat, ihren Platz in einer Männerdomäne zu erkämpfen: dem Boxsport. Als Managerin baut sie den unbekannten Luther Shaw zum vielversprechenden Titelanwärter auf ...Die Promoterin bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Promoterin, DiePromoterin, Die
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Jackie Kallen (Meg Ryan) ist seit ihrer Kindheit begeistert vom Boxen. Da sie ihrem Vater oft beim Training späterer Starboxer zugeschaut hat, hat sie das Coachen quasi im Blut.
Da diese Welt jedoch von Männern dominiert wird, hat sie es Jahre später nur zur Sekretärin des widerlichen Promoters LaRocca (Tony Shalhoub) gebracht. Der ist arrogant und völlig überzeugt von der Tatsache, dass niemand seinen Job besser machen könnte als er selbst. Vor allem keine Frau. Als sie ihn eines Tages in seiner Arbeit kritisiert, zögert er deshalb nicht eine Sekunde, Jackie einen Millionendeal anzubieten, bei dem sie sich als Boxpromoterin unter Beweis stellen oder ihre Inkompetenz bestätigen soll.
Da sie die Chance ihres Lebens sieht und ansonsten nicht viel zu verlieren hat, nimmt Jackie das Angebot an und stellt sich mit aller Energie der Herausforderung. Doch die hat es in sich, denn Boxer Luther Shaw (Omar Epps) ist nicht nur schwer umgänglich, sondern auch wenig begeistert von der weiblichen Promoterin. Doch letztendlich kann sie ihn von sich und ihrer gemeinsamen Chance auf Erfolg überzeugen. Einen Hoffnungsschimmer sieht sie auch in dem erfahrenen Trainer Felix Reynolds (Charles S. Dutton), der dem eigenwilligen Jungboxer beizukommen weiß. Doch die Konkurrenz ist groß und selbst die Tatsache, dass Luther zunächst einen Gegner nach dem anderen besiegt, macht das Geschäft für Jackie nicht leichter. Zu ernsthaften Konflikten kommt es, als Luther klar wird, dass Jackie vor der Presse mehr sich selbst als ihn ins Rampenlicht stellt. Als die Gemeinschaft auseinander zu brechen und Jackie ihre mühsam erkämpfte Position zu verlieren droht, wird ihr eines klar: Um ihren Traum auf einen ernstzunehmenden Platz in der Boxwelt wahr werden zu lassen, muss sie aufs Ganze gehen und alles riskieren...