Filmplakat: purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse, Die (2004)

Plakat zum Film: purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse, Die
Filmplakat: purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse, Die
Deutscher Titel:purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse, Die
Originaltitel:Rivières pourpres 2 - Les anges de l'apocalypse
Produktion:Frankreich, Italien, Großbrita (2004)
Deutschlandstart:08. April 2004
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:296 x 420 Pixel, 61.3 kB
Schlagworte: Floating HeadsEigentlich sind die "Floating Heads" eine Untergruppe des Star-Plakates. Auf ihnen steht der Star des Films im Vordergrund. Und wenn es mehrere Stars ..., Christopher LeeDer britische Schauspieler Sir Christopher Lee wurde am 27. Mai 1922 in London geboren und starb dort am 07. Juni 2015. Nach seinem Dienst bei der R..., Jean Reno
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=2460"></script>
Farbwähler #2460 ähnliche Gesamtfarbe 7811632 ähnliche Kachel00 8792621 ähnliche Kachel10 5710115 ähnliche Kachel20 9186864 ähnliche Kachel30 7940139 ähnliche Kachel01 13794660 ähnliche Kachel11 7150881 ähnliche Kachel21 11360327 ähnliche Kachel31 8536631 ähnliche Kachel02 11618364 ähnliche Kachel12 6691871 ähnliche Kachel22 10762033 ähnliche Kachel32 5446940 ähnliche Kachel03 7487298 ähnliche Kachel13 9919581 ähnliche Kachel23 10644074 ähnliche Kachel33 8539728 ähnliche Kachel04 5246997 ähnliche Kachel14 5181460 ähnliche Kachel24 6361110 ähnliche Kachel34 4853523 ähnliche Kachel05 7019295 ähnliche Kachel15 4859170 ähnliche Kachel25 7352363 ähnliche Kachel35 3610394

Ausgewählte Kaufprodukte

Purpurnen Flüsse 2, DiePurpurnen Flüsse 2, Die
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Nachdem Commissaire Niemans (Jean Reno) in Teil 1 eine Universität in den französischen Alpen als faschistische Zuchtanstalt entlarvte, bekommt er es nun mit einem neuen ebenso mysteriösen wie herausfordernden Fall zu tun: In einem Kloster nahe der deutschen Grenze wird ein eingemauerter Toter gefunden. Doch bevor dieser Fall irgendwelche Rätsel aufwerfen kann, folgen ihm weitere Morde. Jedoch scheinen die Opfer in keiner erkennbaren Verbindung zueinander zu stehen.
Andernorts: Capitaine Reda (Ben&ocirc;it Magimel) hat soeben einen Drogendealer dingfest gemacht, da läuft seinen Kollegen und ihm ein Mann vors Auto, der zumindest rein äußerlich aussieht wie Jesus und kurz darauf verstört vor einer Kirche zusammenbricht.
Als sich herausstellt, dass "Jesus" in irgendeiner Form mit den Morden in Verbindung steht, kreuzen sich die Wege der beiden ungleichen Polizisten im Krankenhaus. Mit Hilfe der auf religiöse Motive spezialisierten Ermittlerin Marie (Camille Natta) kommen sie den Engeln der Apokalypse auf die Spur, deren Erscheinen laut der Bibel den Tag des jüngsten Gerichts und somit das Ende der Welt einleiten soll.
Bei dem Versuch, weitere Morde zu verhindern, werden Niemans und Reda mit den Engeln selbst konfrontiert, schwarz vermummten Mönchen, die augenscheinlich über übermenschliche Kräfte verfügen und sich selbst durch Pistolenschüsse nicht aufhalten lassen.
Doch trotz allem glaubt Niemans an ganz irdische Motive. Reichen die Wurzeln dieser Verschwörung möglicherweise bis in den Vatikan? Und wie passt der deutsche Kunstbeauftragte Heimmerich (Christopher Lee) in das große Puzzle?
Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, doch fehlen noch zu viele Teile des Puzzles. Da läuten bei Niemans plötzlich alle Alarmglocken...