Filmplakat: Femme Fatale (2002)

Plakat zum Film: Femme Fatale
Filmplakat: Femme Fatale
Deutscher Titel:Femme Fatale
Originaltitel:Femme Fatale
Produktion:Frankreich (2002)
Deutschlandstart:27. März 2003
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 114.5 kB
Schlagworte: Antonio Banderas
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=2318"></script>
Farbwähler #2318 ähnliche Gesamtfarbe 5318678 ähnliche Kachel00 4530457 ähnliche Kachel10 6893589 ähnliche Kachel20 4928538 ähnliche Kachel30 1512725 ähnliche Kachel01 11299630 ähnliche Kachel11 9520414 ähnliche Kachel21 7286804 ähnliche Kachel31 3347464 ähnliche Kachel02 7543049 ähnliche Kachel12 8731679 ähnliche Kachel22 7485722 ähnliche Kachel32 2624774 ähnliche Kachel03 11293210 ähnliche Kachel13 7877911 ähnliche Kachel23 4265224 ähnliche Kachel33 3218962 ähnliche Kachel04 4660244 ähnliche Kachel14 7221796 ähnliche Kachel24 5974815 ähnliche Kachel34 1315860 ähnliche Kachel05 1117967 ähnliche Kachel15 1972505 ähnliche Kachel25 1774869 ähnliche Kachel35 1184017
Filminhalt: Rebecca Romijn-Stamos bekannt aus X-Men (2000) und dem Remake von Rollerball (2002) spielt die gut aussehende Lily, die zusammen mit ein paar Ganoven ein ziemliche großes Ding drehen will. Auf dem Cannes Festival will sie Veronica (Rie Rasmussen) an die Wäsche, bzw. an ihre Juwelen, was fast dasselbe ist. Ihr Oberteil besteht nur aus einer vergoldeten Schlange, die mit vielen Diamanten verziert ist. Ihr gutes Aussehen benutzt Lily um Veronica auf der Toilette der Festivität zu verführen. Während ihre Klamotten zu Boden fallen, tauscht ein Komplize diese gegen wertlose Imitate aus.
Der Coup geht jedoch schief, Lily haut ihre Kollegen übers Ohr und sie muss fliehen...