Filmplakat: Freddy Vs. Jason (2003)

Plakat zum Film: Freddy Vs. Jason
Filmposter: Freddy Vs. Jason
Deutscher Titel:Freddy Vs. Jason
Originaltitel:Freddy Vs. Jason
Produktion:USA (2003)
Deutschlandstart:20. November 2003
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:499 x 700 Pixel, 61.7 kB
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=2243"></script>
Farbwähler #2243 ähnliche Gesamtfarbe 2104602 ähnliche Kachel00 722691 ähnliche Kachel10 1511951 ähnliche Kachel20 2236444 ähnliche Kachel30 920584 ähnliche Kachel01 1511951 ähnliche Kachel11 1905938 ähnliche Kachel21 2959138 ähnliche Kachel31 1183756 ähnliche Kachel02 1775379 ähnliche Kachel12 2103317 ähnliche Kachel22 1577230 ähnliche Kachel32 2433823 ähnliche Kachel03 722948 ähnliche Kachel13 4144702 ähnliche Kachel23 4276806 ähnliche Kachel33 525568 ähnliche Kachel04 854533 ähnliche Kachel14 2696998 ähnliche Kachel24 6053222 ähnliche Kachel34 1249550 ähnliche Kachel05 1907994 ähnliche Kachel15 2499618 ähnliche Kachel25 2499618 ähnliche Kachel35 1842458
Freddy vs. JasonFreddy Krueger würde liebend gern weiterhin die Kinder in der Elm Street heimsuchen, doch dank des neuartigen Traumblockers Hypnocil wiegt sich die Wohlstandsbrut in Sicherheit, und er versauert in der Hölle ...Freddy vs. Jason bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Freddy vs. JasonFreddy vs. Jason
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Freddy vs. JasonFreddy vs. Jason
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Freddy vs. JasonFreddy vs. Jason
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Filminhalt: Freddy Krueger (Robert Englund) ist mächtig sauer! Er kann nicht mehr in die Träume der Teenager der Elm Street eindringen. Den Einwohnern von Springwood ist es nämlich gelungen, dass alle ihn vergessen und deshalb keine Angst mehr vor ihm haben. Da er aber nur durch die Angst der Menschen die Kraft und Stärke zum Töten gewinnen kann, greift er zu einem Trick: Er reanimiert den Killer Jason Vorhees (Ken Kirzinger), der in seinem Auftrag und in seinem Namen ein paar Teenager töten soll, damit dadurch die Angst der anderen Teenager wieder geschürt wird. Doch Freddy hat nicht mit Jasons Blutdurst gerechnet. Statt nur ein paar zu töten, bringt Jason immer mehr um. Das passt Freddy nun gar nicht, da er ja eigentlich selber die Teenager killen will. Doch wie wird Freddy den Geist, den er rief, nun wieder los? Alles deutet auf einen gigantischen Endkampf zwischen Freddy und Jason hin...