Filmplakat: Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall (1999)

Plakat zum Film: Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall
Filmplakat: Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall
Originaltitel:Galaxy Quest
Produktion:USA (1999)
Deutschlandstart:13. April 2000
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:493 x 700 Pixel, 96 kB
Schlagworte: Science FictionWie wollen hier keine akademische Diskussion darüber eröffnen, welche Filme kulturwissenschaftlich unter den Begriff der Science Fiction fallen. Fü..., Sigourney Weaver
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=21874"></script>
Farbwähler #21874 ähnliche Gesamtfarbe 2828107 ähnliche Kachel00 920098 ähnliche Kachel10 4013934 ähnliche Kachel20 3356006 ähnliche Kachel30 1314861 ähnliche Kachel01 919596 ähnliche Kachel11 3553645 ähnliche Kachel21 5133441 ähnliche Kachel31 985650 ähnliche Kachel02 1973307 ähnliche Kachel12 7435157 ähnliche Kachel22 3882864 ähnliche Kachel32 1841216 ähnliche Kachel03 1249334 ähnliche Kachel13 2893142 ähnliche Kachel23 2893913 ähnliche Kachel33 2629949 ähnliche Kachel04 722994 ähnliche Kachel14 1905983 ähnliche Kachel24 7625592 ähnliche Kachel34 6049376 ähnliche Kachel05 723495 ähnliche Kachel15 1183791 ähnliche Kachel25 2496044 ähnliche Kachel35 1841187
Galaxy Quest - Planlos durchs WeltallDie Darsteller einer SciFi-Serie, die vor 20 Jahren lief, treten in ihren Kostümen immer noch regelmäßig vor ihren zahlreichen Fans auf. Doch eines Tages tauchen Außerirdische auf, die nicht wissen, dass es sich lediglich um eine Show handelt.Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR
Filminhalt: Der heruntergekommene Schauspieler Jason Nesmith (Tim Allen) hat den Tiefpunkt seiner Karriere erreicht. Seit seiner Rolle als Commander Peter Q. Taggert in der von Fans verehrten SciFi-Serie Galaxy Quest hat weder er noch jemand seiner damaligen Schauspielerkollegen (darunter Sigourney Weaver und Alan Rickman) jemals wieder ein ernstzunehmendes Angebot bekommen. Die Ex-Serien-Stars verdienen ihren Unterhalt auf Conventions mit Gastauftritten und Autogrammstunden für ihre abgedrehten Anhänger. Deswegen verwundert es Nesmith auch nicht weiter als vier "Fans" an ihn herantreten und ihn und seine Crew um Hilfe bei ihrem Kampf gegen den bösen Weltraumtyrannen Sarris bitten. Das Problem ist nur: Diese Aliens sind echt, und schon bald findet sich die Crew in einer Galaxy Quest um Leben oder Tod wieder.