Filmplakat: 2 Fast 2 Furious (2003)

Plakat zum Film: 2 Fast 2 Furious
Filmposter: 2 Fast 2 Furious
Deutscher Titel:2 Fast 2 Furious
Originaltitel:2 Fast 2 Furious
Produktion:USA (2003)
Deutschlandstart:19. Juni 2003
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 108.9 kB
Schlagworte: Floating HeadsEigentlich sind die "Floating Heads" eine Untergruppe des Star-Plakates. Auf ihnen steht der Star des Films im Vordergrund. Und wenn es mehrere Stars ..., Paul Walker
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=2111"></script>
Farbwähler #2111 ähnliche Gesamtfarbe 6317686 ähnliche Kachel00 11715282 ähnliche Kachel10 7505050 ähnliche Kachel20 6319749 ähnliche Kachel30 8951724 ähnliche Kachel01 12108238 ähnliche Kachel11 4215398 ähnliche Kachel21 2240835 ähnliche Kachel31 12831186 ähnliche Kachel02 12238017 ähnliche Kachel12 6451580 ähnliche Kachel22 5333101 ähnliche Kachel32 9871278 ähnliche Kachel03 8227999 ähnliche Kachel13 5983319 ähnliche Kachel23 5191230 ähnliche Kachel33 7110553 ähnliche Kachel04 2898511 ähnliche Kachel14 6637684 ähnliche Kachel24 6246488 ähnliche Kachel34 2767185 ähnliche Kachel05 922389 ähnliche Kachel15 2041902 ähnliche Kachel25 2173746 ähnliche Kachel35 1053977
2 Fast 2 FuriousZwei Jahre, nachdem man ihm in Los Angeles die Dienstmarke entzog, bekommt Polizist Brian O´Conner die Chance zur Rehabilitierung. Er soll verdeckt in der illegalen Rennszene von Miami ermitteln ..2 Fast 2 Furious bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR
Filminhalt: Ein Jahr nach seinen illegalen Handlungen in Teil 1 ist Brian O'Connor (Paul Walker) in Miami gelandet. Da er seine Polizeimarke los ist, hält er sich durch die Teilnahme an den illegalen Autorennen finanziell über Wasser. Doch bei einem Rennen wird er von seinen ehemaligen Kollegen festgenommen. Nun schlägt man ihm einen Deal vor: Er soll sich wieder undercover in die Szene einschleusen, um dabei zu helfen, den Drogenbaron Carter Verone (Cole Hauser) hochzunehmen. Der rekrutiert nämlich Fahrer, um die riskanten Transporte durchzuführen. Als Gegenleistung will man seine Strafakte löschen. Überwacht werden soll die Aktion durch die Zollfahnderin Monica Fuentes (Eva Mendes), die sich bereits in Verones Organisation eingeschleust hat und zu seiner rechten Hand geworden ist. Aber O'Connor willigt nur unter der Bedingung ein, sich seinen Partner selbst aussuchen zu dürfen. Im Sinn hat er dabei seinen alten Freund Roman Pearce (Tyrese), der allerdings nicht so gut auf O'Connor zu sprechen ist, da er ihm die Schuld für seinen Gefängnisaufenthalt gibt. Aber letztendlich haben beide keine Wahl, als sich auf das gefährliche Spiel einzulassen...