Filmplakat: Scorpion King, The (2002)

Plakat zum Film: Scorpion King, The
Kinoplakat: Scorpion King, The

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Scorpion King, The
Originaltitel:Scorpion King, The
Produktion:USA (2002)
Deutschlandstart:25. April 2002
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:494 x 700 Pixel, 116.4 kB
Kommentar:Teaser
Schlagworte: Dwayne Johnson
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=17949"></script>
Farbwähler #17949 ähnliche Gesamtfarbe 6840443 ähnliche Kachel00 986913 ähnliche Kachel10 5595542 ähnliche Kachel20 5065838 ähnliche Kachel30 1644854 ähnliche Kachel01 3623831 ähnliche Kachel11 8543824 ähnliche Kachel21 10650490 ähnliche Kachel31 9475000 ähnliche Kachel02 4874924 ähnliche Kachel12 9849125 ähnliche Kachel22 13078891 ähnliche Kachel32 14607071 ähnliche Kachel03 5597374 ähnliche Kachel13 9328190 ähnliche Kachel23 6107944 ähnliche Kachel33 7106472 ähnliche Kachel04 4678581 ähnliche Kachel14 9270142 ähnliche Kachel24 9998485 ähnliche Kachel34 6582690 ähnliche Kachel05 2567530 ähnliche Kachel15 4802913 ähnliche Kachel25 5461630 ähnliche Kachel35 4605049

Ausgewählte Kaufprodukte

Scorpion KingScorpion King
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
15 EUR
Scorpion KingScorpion King
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: Ägypten vor circa 5000 Jahren: Die Gegend um die Stadt Gomorrha wird vom erfolgreichen Kriegsherren Memnon (Steven Brand) tyrannisiert. Da die meisten Stämme bereits unterworfen oder ausgelöscht wurden, versuchen die Überlebenden einen Pakt zu schließen. - Doch die meisten der Gejagten haben Angst sich dem Tyrannen zu stellen, da dieser durch seine Seherin Cassandra (Kelly Hu) über ein wirkungsvolles Mittel verfügt, jede Kriegslist vorauszusehen. Also heuert man stattdessen drei begnadete Assassinen an, unter ihnen Mathayus (The Rock), um zunächst die besagte Seherin zu ermorden. Doch der Plan misslingt, die zwei anderen Assassinen werden getötet, und als Mathayus schließlich vor der überaus reizvollen Cassandra steht, bringt er es nicht über das Herz, sie zu ermorden. - Stattdessen entführt er sie, und nun setzt Memnon natürlich alles daran, seine wirksame Waffe und ausersonnene künftige Lebensgefährtin zurückzubekommen...