Filmplakat: Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002)

Plakat zum Film: Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Filmposter: Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Originaltitel:Star Wars: Episode II - Attack of the Clones
Produktion:USA (2002)
Deutschlandstart:16. Mai 2002
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:330 x 700 Pixel, 55.3 kB
Kommentar:Langbahnposter; Motiv: Amidala
Schlagworte: Science FictionWie wollen hier keine akademische Diskussion darüber eröffnen, welche Filme kulturwissenschaftlich unter den Begriff der Science Fiction fallen. Fü..., Hayden Christensen, Samuel L. Jackson, Christopher LeeDer britische Schauspieler Sir Christopher Lee wurde am 27. Mai 1922 in London geboren und starb dort am 07. Juni 2015. Nach seinem Dienst bei der R..., George Lucas, Ewan McGregor, Natalie PortmanDie amerikanische Schauspielerin Natalie Nat Portman wurde am 09. Juni 1981 in Jerusalem (Israel) als Natalie Hershlag geboren. Zu Beginn ihrer Schaus..., John Williams
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=17843"></script>
Farbwähler #17843 ähnliche Gesamtfarbe 6504742 ähnliche Kachel00 6106649 ähnliche Kachel10 6501918 ähnliche Kachel20 6370590 ähnliche Kachel30 5515543 ähnliche Kachel01 11364657 ähnliche Kachel11 7752488 ähnliche Kachel21 10842437 ähnliche Kachel31 9655594 ähnliche Kachel02 14136184 ähnliche Kachel12 9661773 ähnliche Kachel22 12753256 ähnliche Kachel32 13867857 ähnliche Kachel03 5124128 ähnliche Kachel13 7949096 ähnliche Kachel23 7489834 ähnliche Kachel33 4270362 ähnliche Kachel04 1577226 ähnliche Kachel14 3020811 ähnliche Kachel24 2955533 ähnliche Kachel34 2364944 ähnliche Kachel05 1380616 ähnliche Kachel15 1380618 ähnliche Kachel25 1643533 ähnliche Kachel35 1643276

Ausgewählte Kaufprodukte

Star Wars - Clone WarsStar Wars - Clone Wars
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Star Wars - Krieg der Sterne Episode 1Star Wars - Krieg der Sterne Episode 1
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
14 EUR
Star Wars - Clone WarsStar Wars - Clone Wars
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Star Wars - Clone WarsStar Wars - Clone Wars
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Die alte Republik droht zu zerfallen. Immer mehr Separatisten wollen der Republik abschwören. Senatorin Amidala (Natalie Portman), die frühere Königin von Naboo, kehrt zurück in den galaktischen Senat, um ihre Stimme in der entscheidenden Frage der Gründung einer republikanischen Armee abzugeben. Allerdings wird bei der Ankunft auf Coruscant ein Attentat verübt, bei dem sie nur knapp mit dem Leben davon kommt. Der Rat der Jedi beschließt auf Anraten von Chancellor Palpatine (Ian McDiarmid), Padme Amidala von nun an Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) und seinem jungen Padawan Anakin Skywalker (Hayden Christensen) als Leibwächter zur Seite zu stellen.
Aber schon in der ersten Nacht wird ein weiterer Anschlag auf Amidala verübt, der nur im letzten Augenblick von ihren Beschützern vereitelt werden kann. Die fliehende Attentäterin kann zwar noch von Anakin und seinem Meister eingeholt werden, aber sie wird noch bevor sie etwas sagen kann ermordet.
Durch dieses Attentat beunruhigt beauftragt Obi-Wan seinen Schüler, mit Amidala auf ihren Heimatplaneten Naboo zurückzukehren, und sie dort zu verstecken. Er selber zieht aus, um herauszufinden, wer das Attentat in Auftrag gegeben hat.
Während Amidala und Anakin auf Naboo ihre Zuneigung zueinander neu entdecken, erfährt Obi-Wan von einer Klon-Krieger-Armee, die für die Republik produziert worden ist. Der Auftrag dazu wurde allerdings wie es scheint schon vor über 10 Jahren von einem schon längst verstorbenem Jedi-Ritter gegeben. Und die Klone werden nach dem genetischen Code eines Kopfgeldjägers namens Jango Fett (Temuera Morrison) geschaffen. Obi-Wan dringt bei seinen Nachforschungen immer tiefer in ein Netz aus Intrigen und Korruption ein, gesponnen von der dunklen Seiten der Macht.