Filmplakat: Schuh des Manitu, Der (2001)

Plakat zum Film: Schuh des Manitu, Der
Filmplakat: Schuh des Manitu, Der

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Schuh des Manitu, Der
Originaltitel:Schuh des Manitu, Der
Produktion:Deutschland (2001)
Deutschlandstart:13. Juli 2001
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland (2002)
Größe:495 x 700 Pixel, 117.1 kB
Kommentar:Wiederaufführungsplakat 'extra large'
Schlagworte: Anke Engelke, Christian Tramitz, Winnetou
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=1746"></script>
Farbwähler #1746 ähnliche Gesamtfarbe 9140590 ähnliche Kachel00 11780060 ähnliche Kachel10 11116719 ähnliche Kachel20 12038334 ähnliche Kachel30 12108767 ähnliche Kachel01 11384780 ähnliche Kachel11 10782313 ähnliche Kachel21 10384718 ähnliche Kachel31 11252684 ähnliche Kachel02 12038827 ähnliche Kachel12 11308119 ähnliche Kachel22 11439186 ähnliche Kachel32 11379613 ähnliche Kachel03 10122557 ähnliche Kachel13 10452541 ähnliche Kachel23 10649148 ähnliche Kachel33 8478255 ähnliche Kachel04 5715007 ähnliche Kachel14 10843262 ähnliche Kachel24 10449022 ähnliche Kachel34 5781315 ähnliche Kachel05 1907483 ähnliche Kachel15 2829096 ähnliche Kachel25 2894889 ähnliche Kachel35 1907997
Der Schuh des Manitu - Bullys MasterpieceAls der Apachen-Häuptling Abahachi einen Kredit für ein Lokal aufnimmt, wirds schwierig: zur Finanzierung eines Stamm-Lokals aufnimmt, beginnen die Schwierigkeiten: Er gerät an den Gauner Santa Maria, der ihm unter anderem eine Schrottfassade andreht.Der Schuh des Manitu - Bullys Masterpiece bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR
Filminhalt: Abahachi (Michael "Bully" Herbig) und sein Blutsbruder Ranger (Christian Tramitz) werden beim Kauf einer Immobilie (die zukünftige Stammkneipe der Apachen) von dem Gangsterboss Santa Maria (Sky Dumont) betrogen. Der Sohn des Häuptling der Schoschonen (Irshad Panjatan), der für das Darlehen verantwortlich war wird bei dem Kauf von Santa Maria umgebracht, die Immobilie entpuppt sich als Attrappe und Santa Maria ist mit dem Geld auf und davon.
Aber das ist noch nicht einmal das Schlimmste. Abahachi hat nun Schulden bei den Schoschonen und muss den Tod des Häuptlingssohnes erklären. Als Wiedergutmachung schlägt Abahachi dem Häuptling vor, ihm seinen Edelstein zu vermachen. Aber wo der versteckt ist weiß Abahachi nicht mehr.
Er hat den Ort auf einer Karte eingezeichnet und diese Karte in vier Stücke zerteilt. Er besitzt nur noch ein Stück dieser Karte. Die anderen Stücke sind im Besitz seines schwulen Zwillingsbruders Winnetouch (Michael "Bully" Herbig), Uschi (Marie Bäumer) und dem Griechen Dimitri (Rick Kavanian). Die Zeit drängt und Abachachi und Ranger müssen sich trennen um an die Kartenstücke zu kommen.