Filmplakat: Mothman Prophecies, The (2001)

Plakat zum Film: Mothman Prophecies, The
Kinoplakat: Mothman Prophecies, The
Deutscher Titel:Mothman Prophecies, The
Originaltitel:Mothman Prophecies, The
Produktion:USA (2001)
Deutschlandstart:25. April 2002
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:500 x 707 Pixel, 84.1 kB
Schlagworte: Richard Gere, Laura Linney
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=1653"></script>
Farbwähler #1653 ähnliche Gesamtfarbe 5391669 ähnliche Kachel00 394244 ähnliche Kachel10 3677207 ähnliche Kachel20 3349269 ähnliche Kachel30 591109 ähnliche Kachel01 10323548 ähnliche Kachel11 15716491 ähnliche Kachel21 15584133 ähnliche Kachel31 8806719 ähnliche Kachel02 5981742 ähnliche Kachel12 14597762 ähnliche Kachel22 13677178 ähnliche Kachel32 5983285 ähnliche Kachel03 131329 ähnliche Kachel13 2035981 ähnliche Kachel23 1904909 ähnliche Kachel33 65536 ähnliche Kachel04 0 ähnliche Kachel14 1579032 ähnliche Kachel24 1710618 ähnliche Kachel34 0 ähnliche Kachel05 5132111 ähnliche Kachel15 6447971 ähnliche Kachel25 6447971 ähnliche Kachel35 5592662
Filminhalt: John Klein (Richard Gere) ist ein bodenständiger Mann, Starreporter bei der Washington Post und glücklich mit seiner Frau Mary (Debra Messing) verheiratet. Als die beiden schließlich auch noch das Haus ihrer Träume kaufen, könnte das Glück nicht perfekter sein. Doch dann haben beide einen Autounfall. Mary sieht plötzlich einen Schatten durch das Auto huschen und verreißt vor Schreck das Lenkrad. Im Krankenhaus macht sie einige Zeichnungen von der Erscheinung, die sie gesehen hat: Eine dunkle, nicht definierbare Kreatur mit stechenden Augen. Bald darauf stirbt Mary.
Die nächsten zwei Jahre schlägt sich John mit seinen Erinnerungen herum und kann keine Ruhe finden. Eines Tages macht er sich beruflich auf den Weg nach Richmond und hat nach langer Fahrt plötzlich eine Autopanne. Beim nächstgelegenen Haus, welches Gordon Smallwood (Will Patton) gehört, sucht er Hilfe und muss feststellen, dass er sich auf seltsame Weise 1000 Meilen entfernt von seinem eigentlichen Zielort befindet: In dem kleinen Ort Point Pleasant. Er findet außerdem heraus, dass auch mehrere andere Leute des Ortes merkwürdige Ereignisse erlebt und seltsamen Erscheinungen gesehen haben. Unter anderem auch die Erscheinung, die seine Frau gesehen haben will. Unter Mithilfe der Polizistin Connie Parker (Laura Linney) versucht John, der Sache auf den Grund zu gehen...