Filmplakat: America's Sweethearts (2001)

Plakat zum Film: America's Sweethearts
Filmposter: America's Sweethearts
Deutscher Titel:America's Sweethearts
Originaltitel:America's Sweethearts
Produktion:USA (2001)
Deutschlandstart:11. Oktober 2001
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:400 x 550 Pixel, 75.5 kB
Schlagworte: John Cusack, Julia RobertsDie amerikanische Schauspielerin Julia Roberts wurde am 28. Oktober 1967 in Atlanta (Gorgia) geboren. Sie wuchs in einfachen Verhältnissen auf, über...
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=1573"></script>
Farbwähler #1573 ähnliche Gesamtfarbe 8748159 ähnliche Kachel00 14473693 ähnliche Kachel10 12499395 ähnliche Kachel20 11578295 ähnliche Kachel30 14408157 ähnliche Kachel01 14210521 ähnliche Kachel11 11048323 ähnliche Kachel21 5328474 ähnliche Kachel31 14211034 ähnliche Kachel02 12300972 ähnliche Kachel12 6248796 ähnliche Kachel22 3681328 ähnliche Kachel32 11306623 ähnliche Kachel03 7895165 ähnliche Kachel13 7232077 ähnliche Kachel23 5980731 ähnliche Kachel33 7094086 ähnliche Kachel04 6908274 ähnliche Kachel14 4472898 ähnliche Kachel24 4407109 ähnliche Kachel34 5986915 ähnliche Kachel05 8882061 ähnliche Kachel15 5328213 ähnliche Kachel25 5920091 ähnliche Kachel35 7960960
America´s SweetheartsSie sind das Traumpaar in Hollywood: die Filmstars Gwen und Eddie. Doch der Schein trügt, denn hinter den Kulissen haben sie sich schon lange getrennt ...America´s Sweethearts bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR
Filminhalt: Das Hollywood-Traumpaar Gwen (Catherine Zeta-Jones) und Eddie (John Cusack) haben lange eine medienwirksame und harmonische Ehe geführt, die erheblich zum Erfolg ihrer gemeinsamen Filme beigetragen hat. Bei den Dreharbeiten zu ihrem letzten gemeinsamen Film hat sich Gwen allerdings in ihren Co-Darsteller Hector (Hank Azaria) verliebt und sich von Eddie getrennt, der daraufhin ausgerastet ist und nun erst einmal mit psychiatrischer Hilfe in eine ausgeglichene Gemütslage zurückfinden und die Trennung akzeptieren muss.
Dummerweise soll nun dieser letzte gemeinsame Film von Gwen und Eddie in die Kinos kommen. Und da der Studiochef (Stanley Tucci) Angst hat, dass es sich äußerst negativ auf die Zuschauerzahlen und das Einspielergebnis auswirkt, wenn bekannt wird, dass das Traumpaar sich getrennt hat, engagiert er den alten PR-Profi Lee Phillips (Billy Crystal), damit dieser die Presse bei der bevorstehenden Pressevorführung des Films mit Versöhnungsgerüchten ablenkt. Phillips bekommt dabei Hilfe von Gwens Schwester und gleichzeitiger Assistentin Kiki (Julia Roberts), die sonst auch immer unter Gwens egozentrischen Eskapaden leiden und sie vertuschen muss. Bei der Aktion "Versöhnung des Traumpaares" geht es natürlich drunter und drüber. Der ganz normale Hollywood-Wahnsinn eben...