Filmplakat: Super 8 (2011)

Plakat zum Film: Super 8
Filmplakat: Super 8

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Super 8
Originaltitel:Super 8
Produktion:USA (2011)
Deutschlandstart:04. August 2011
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 83.7 kB
Schlagworte: J.J. Abrams, Elle Fanning
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=15034"></script>
Farbwähler #15034 ähnliche Gesamtfarbe 1712173 ähnliche Kachel00 515 ähnliche Kachel10 1579812 ähnliche Kachel20 1975085 ähnliche Kachel30 257 ähnliche Kachel01 66581 ähnliche Kachel11 1257054 ähnliche Kachel21 1586015 ähnliche Kachel31 66835 ähnliche Kachel02 66829 ähnliche Kachel12 3490405 ähnliche Kachel22 3162733 ähnliche Kachel32 66575 ähnliche Kachel03 67086 ähnliche Kachel13 5199462 ähnliche Kachel23 4870240 ähnliche Kachel33 198413 ähnliche Kachel04 527118 ähnliche Kachel14 4211786 ähnliche Kachel24 4934990 ähnliche Kachel34 856083 ähnliche Kachel05 790032 ähnliche Kachel15 2237478 ähnliche Kachel25 2434856 ähnliche Kachel35 1053203
Super 8Eine kleine amerikanische Stadt in den Siebzigerjahren. Der 13-Jährige Joe trauert um seine verstorbene Mutter. Von seinem Kummer lenkt er sich mit den Dreharbeiten für einen Zombiefilm ab, den er mit seinen Freunden spielt und auf Super 8 festhält .Super 8 bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Super 8Super 8
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: In der US-Kleinstadt Lillian will im Sommer 1979 eine kleine Gruppe Jugendlicher einen Zombiefilm mit ihrer Super 8-Kamera drehen. Regie führt der etwas pummelige Charles (Riley Griffiths), die Effekte macht der schräge Cary (Ryan Lee) und für Make-up und Kamera ist der junge Joe (Joel Courtney) zuständig. Letzterer hat noch an der Trauer um die vor drei Monaten ums Leben gekommene Mutter zu knacken. Deshalb freut er sich mächtig, zum einen eine Ablenkung zu haben und zum anderen, dass die weibliche Hauptrolle im Super 8-Film die bisher für ihn unerreichbare Angebetete Alice (Elle Fanning) übernimmt. Bei einem Nachtdreh an einer Bahnstation werden sie Zeugen eines Zugunglücks. Wie sich später zeigen wird, ist der Zug vom US-Militär und irgendetwas Mysteriöses ist aus dem Zug entkommen. In der Stadt geschehen plötzlich merkwürdige Dinge, Menschen verschwinden und das Militär versucht die Sache zu vertuschen. Werden die Freunde den Hintergründen auf die Schliche kommen?