Filmplakat: Geisterschloss, Das (1999)

Plakat zum Film: Geisterschloss, Das
Filmposter: Geisterschloss, Das

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Geisterschloss, Das
Originaltitel:Haunting, The
Produktion:USA (1999)
Deutschlandstart:14. Oktober 1999
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:600 x 783 Pixel, 104 kB
Schlagworte: Bruce Dern, Jerry Goldsmith, Liam Neeson, Owen Wilson
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=145"></script>
Farbwähler #145 ähnliche Gesamtfarbe 1647125 ähnliche Kachel00 328705 ähnliche Kachel10 524801 ähnliche Kachel20 526339 ähnliche Kachel30 328962 ähnliche Kachel01 331012 ähnliche Kachel11 264964 ähnliche Kachel21 1980439 ähnliche Kachel31 2374935 ähnliche Kachel02 1517331 ähnliche Kachel12 6981213 ähnliche Kachel22 4940356 ähnliche Kachel32 7706976 ähnliche Kachel03 593928 ähnliche Kachel13 1712154 ähnliche Kachel23 1515544 ähnliche Kachel33 6518607 ähnliche Kachel04 0 ähnliche Kachel14 257 ähnliche Kachel24 65793 ähnliche Kachel34 0 ähnliche Kachel05 197379 ähnliche Kachel15 722694 ähnliche Kachel25 788487 ähnliche Kachel35 263428
Das GeisterschlossVor über 100 Jahren wurde Hill House als stattlicher Herrensitz erbaut, doch alle bisherigen Bewohner wurden durch seltsame Ereignisse aus dem Schloss vertrieben. An diesem Ort will Dr. Marrow angeblich eine Studie über Schlaflosigkeit durchführen.Das Geisterschloss bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Geisterschloss, DasGeisterschloss, Das
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Geisterschloss, DasGeisterschloss, Das
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Geisterschloss, DasGeisterschloss, Das
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Filminhalt: Unter dem Vorwand Schlafstörungen zu untersuchen lädt der Psychologe Dr. David Marrow (Liam Neeson) Testpersonen in das schlossartige Anwesen Hill House ein. Sein wirkliches Anliegen: Er will die Herkunft und Wirkung der menschlichen Angst untersuchen.
Aus diesem Grund wird den ahnungslosen Versuchskaninchen gleich bei ihrer Ankunft eine mysteriöse Geschichte erzählt, die die unheimliche Atmosphäre des riesigen Hauses unterstreichen soll.
Die schüchterne Nell (Lili Taylor), die Schickimicki-Schlampe Theo (Catherine Zeta-Jones) und der aufgeblasene Sportler Luke (Owen Wilson) betten sich zur Nacht und versuchen zu schlafen. Doch in der Nacht entwickelt das Haus ein Eigenleben, das einem Teil der Gäste den Schlaf raubt: Unheimliche Geräusche, Luftzüge, plötzliche Eiseskälte.
Am nächsten Morgen wollen nicht mehr alle an die Realität der Ereignisse glauben.
Doch es wird schlimmer. Irgend etwas scheint die Geister des unheimlichen Schlosses geweckt zu haben.