Filmplakat: Nightmare on Elm Street, A (2010)

Plakat zum Film: Nightmare on Elm Street, A
Filmposter: Nightmare on Elm Street, A
Deutscher Titel:Nightmare on Elm Street, A
Originaltitel:Nightmare on Elm Street, A
Produktion:USA (2010)
Deutschlandstart:20. Mai 2010
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:494 x 700 Pixel, 92.7 kB
Schlagworte: Rooney Mara
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=13523"></script>
Farbwähler #13523 ähnliche Gesamtfarbe 2756882 ähnliche Kachel00 3018512 ähnliche Kachel10 2296339 ähnliche Kachel20 2952212 ähnliche Kachel30 2755855 ähnliche Kachel01 4201493 ähnliche Kachel11 5057059 ähnliche Kachel21 5845543 ähnliche Kachel31 2691858 ähnliche Kachel02 3545617 ähnliche Kachel12 2099468 ähnliche Kachel22 2952975 ähnliche Kachel32 3806737 ähnliche Kachel03 1706508 ähnliche Kachel13 1706509 ähnliche Kachel23 3348501 ähnliche Kachel33 3019537 ähnliche Kachel04 2296077 ähnliche Kachel14 2230031 ähnliche Kachel24 2886160 ähnliche Kachel34 3150352 ähnliche Kachel05 525326 ähnliche Kachel15 1837587 ähnliche Kachel25 1771795 ähnliche Kachel35 656654
Filminhalt: Nancy Holbrook (Rooney Mara) kann nicht mehr gut schlafen. Nacht für Nacht hat sie schreckliche Alpträume, in denen sie von einem Mann (Jackie Earle Haley) mit schrecklich entstelltem Gesicht und Messern an den Händen verfolgt wird. Schon bald stellt sich heraus, dass sie nicht allein mit ihrem Problem ist. Ihre Freunde Quentin, Jesse, Kris und Dean haben alle denselben Traum. Den Jugendlichen ist schnell klar, dass es sich hierbei nicht um einen Zufall handeln kann, sondern dass etwas Übernatürliches im Spiel sein muss.
Die Situation spitzt sich schließlich zu, als einer nach dem anderen auf mysteriöse Weise ums Leben kommt. Nun ist es sicher: Der Mann aus ihren Träumen, der auf den Namen Freddy hört, ist keine Einbildung ? er ist real! Zusammen mit ihrem Freund Quentin (Kyle Gallner) versucht Nancy herauszufinden, weshalb sie von ihm verfolgt werden und wie sie ihm entkommen können. Keiner von ihnen darf es riskieren wieder einzuschlafen, denn dann sind sie Freddy wehrlos ausgeliefert.