Filmplakat: Kampf der Titanen (2010)

Plakat zum Film: Kampf der Titanen
Filmposter: Kampf der Titanen

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Kampf der Titanen
Originaltitel:Clash of the Titans
Produktion:Großbritannien, USA (2010)
Deutschlandstart:08. April 2010
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 100.4 kB
Kommentar:Motiv: Pegasus
Schlagworte: Ralph Fiennes, Nicholas Hoult, Liam Neeson, Sam Worthington
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=13517"></script>
Farbwähler #13517 ähnliche Gesamtfarbe 5915432 ähnliche Kachel00 4535590 ähnliche Kachel10 9268286 ähnliche Kachel20 9396023 ähnliche Kachel30 5121308 ähnliche Kachel01 1511950 ähnliche Kachel11 5588265 ähnliche Kachel21 12296803 ähnliche Kachel31 10908986 ähnliche Kachel02 722181 ähnliche Kachel12 6509887 ähnliche Kachel22 13746572 ähnliche Kachel32 12421952 ähnliche Kachel03 918533 ähnliche Kachel13 1181959 ähnliche Kachel23 7560511 ähnliche Kachel33 10054447 ähnliche Kachel04 1970187 ähnliche Kachel14 3152399 ähnliche Kachel24 6374438 ähnliche Kachel34 6241053 ähnliche Kachel05 1906446 ähnliche Kachel15 3878426 ähnliche Kachel25 3747098 ähnliche Kachel35 2431759
Kampf der TitanenDer Zeus-Sohn Perseus umwirbt die schöne Andromeda, muß zuvor aber gegen die Medusa und andere schreckliche Ungeheuer kämpfenKampf der Titanen bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Kampf der Titanen (2010)Kampf der Titanen (2010)
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Kampf der Titanen (2010)Kampf der Titanen (2010)
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Kampf der TitanenKampf der Titanen
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
18 EUR
Kampf der Titanen (2010)Kampf der Titanen (2010)
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: Im Griechenland der mythologischen Antike sind die Götter des Olymp unter Göttervater Zeus (Liam Neeson) die Herrscher über das irdische Volk. Doch durch seine allzugroße Liebe zu den Menschen haben diese zwar nicht den Glauben an die Götter, dafür aber ihren Respekt vor ihnen verloren, Rebellion und Blasphemie sind zur Tagesordnung geworden. Als Männer aus Argos dann eine Zeus-Statue zerstören, kommt es zu einer Krise im Olymp. Eine Situation, die der machtgierige Hades (Ralph Fiennes) nutzt, um Zeus zu überzeugen, die Menschen durch Bestrafung und Furcht vor der Macht der Götter wieder unter Kontrolle zu bekommen. Als die Königin von Argos dekadent ihre Tochter Andromeda als schöner als Aphrodite bezeichnet, erscheint Hades mit einem Ultimatum. Sollten die Menschen Andromeda nicht innerhalb einer Woche zu Ehren der Götter geopfert haben, will er den Kraken, ein unbezwingbares Meeresungeheuer, entfesseln und auf Argos loslassen.
Die einzige Hoffnung besteht in Halbgott Perseus (Sam Worthington), dem Sohn Zeus', der sich auf eine Odyssee begeben will, um eine wundersame Waffe zu besorgen, die den Kraken besiegen und die Stadt Argos und somit Andromeda retten könnte.