Filmplakat: Oben (2009)

Plakat zum Film: Oben
Filmposter: Oben

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Oben
Originaltitel:Up!
Produktion:USA (2009)
Deutschlandstart:17. September 2009
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:USA
Größe:473 x 700 Pixel
 77016 Bytes
Kommentar:Charakterplakat: Carl, Dug, Russell
Schlagworte:HundeHunde sind schon lange ein beliebtes Element von Kinofilmen, das sich ebenso auf den Filmplakaten niederschlägt. Hier findet ihr (hoffentlich) alle M..., ComputeranimationDie Geschichte des Computeranimationsfilms ist eng verbunden mit den Pixar Animation Studios. Mitbegründet von Apple-Chef Steve Jobs erstellte Pixar ...
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=12317"></script>
Farbwähler #12317 ähnliche Gesamtfarbe 8230324 ähnliche Kachel00 4682666 ähnliche Kachel10 8290463 ähnliche Kachel20 8889551 ähnliche Kachel30 5936083 ähnliche Kachel01 5860490 ähnliche Kachel11 5408965 ähnliche Kachel21 7119064 ähnliche Kachel31 7513306 ähnliche Kachel02 6784422 ähnliche Kachel12 6262208 ähnliche Kachel22 5607891 ähnliche Kachel32 5607891 ähnliche Kachel03 8954560 ähnliche Kachel13 5204614 ähnliche Kachel23 8617352 ähnliche Kachel33 9546956 ähnliche Kachel04 12043224 ähnliche Kachel14 8226712 ähnliche Kachel24 4076595 ähnliche Kachel34 10985628 ähnliche Kachel05 13225944 ähnliche Kachel15 15197926 ähnliche Kachel25 12499640 ähnliche Kachel35 10460061

Ausgewählte Kaufprodukte

Erde von oben, DieErde von oben, Die
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
10 EUR
ObenOben
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
10 EUR
ObenOben
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
10 EUR
ObenOben
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
10 EUR
Filminhalt: Der 78jährige Carl Fredricksen lebt nach dem Tod seiner geliebten Frau allein in ihrem gemeinsamen Haus. Noch dazu ist nun sein Heim bedroht, da rund herum ein großes Neubaugebiet entsteht und die Immobilienhaie ein Auge auf sein Grundstück geworfen haben. Traurig blättert er durch die alten Fotoalben und gewinnt den Eindruck, ein langweiliges Leben geführt zu haben, da er seine Träume aus vielfältigen Gründen aufgegeben musste. Er ist also merklich angespannt als ihm ein Angestellter der Baufirma dumm kommt und rastet aus. Das Gericht kann er nur dadurch besänftigen, dass er der Einweisung in ein Altenwohnheim zustimmt.
Doch in der letzten Nacht zuhause kommt ihm eine wundervolle Idee, wie er sein Heim behalten und auch noch seine Träume vom großen Abenteuer verwirklichen kann: Er füllt hunderte von Ballons mit Helium und startet mit seinem Haus ins Ungewisse. - Leider hat er den übereifrigen Pfadfinderjungen Russel aus Versehen als blinden Passagier an Bord...