Filmplakat: Monsters vs. Aliens (2009)

Plakat zum Film: Monsters vs. Aliens
Filmposter: Monsters vs. Aliens

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Monsters vs. Aliens
Originaltitel:Monsters vs. Aliens
Produktion:USA (2009)
Deutschlandstart:02. April 2009
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 126.4 kB
Schlagworte: ComputeranimationDie Geschichte des Computeranimationsfilms ist eng verbunden mit den Pixar Animation Studios. Mitbegründet von Apple-Chef Steve Jobs erstellte Pixar ..., John Krasinski, Seth Rogen, Paul Rudd, Reese Witherspoon, Renée Zellweger
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=12037"></script>
Farbwähler #12037 ähnliche Gesamtfarbe 4617369 ähnliche Kachel00 531020 ähnliche Kachel10 2309748 ähnliche Kachel20 3691128 ähnliche Kachel30 869247 ähnliche Kachel01 479122 ähnliche Kachel11 2714525 ähnliche Kachel21 3573423 ähnliche Kachel31 4172502 ähnliche Kachel02 5349579 ähnliche Kachel12 7578300 ähnliche Kachel22 10138044 ähnliche Kachel32 7777485 ähnliche Kachel03 6067385 ähnliche Kachel13 8302797 ähnliche Kachel23 10463400 ähnliche Kachel33 7114150 ähnliche Kachel04 2322084 ähnliche Kachel14 6713703 ähnliche Kachel24 7107427 ähnliche Kachel34 3702703 ähnliche Kachel05 1920905 ähnliche Kachel15 3559039 ähnliche Kachel25 3491703 ähnliche Kachel35 1523059
Monsters vs. AliensEinst retteten die Monster aus ´Monsters vs. Aliens´ die Welt, aber nun müssen sie mit einigen verrückten Aliens in einer geheimen Untergrundbasis zusammenleben und mit ihnen gemeinsam die Welt jeden Tag auf ein Neues retten.Monsters vs. Aliens bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR
Filminhalt: Susan Murphy ist eine ganz normale, junge Frau und möchte gerade ihren Liebsten, einen aufstrebenden Fernsehreporter, heiraten. Doch da wird sie von einem Meteoriten getroffen, überlebt zwar, aber wächst plötzlich zur monströsen Größe von 15 Meter. Schnell wird sie vom Militär eingefangen und in ein geheimes militärisches Forschungslabor gesperrt. Dort lernt sie andere Monster kennen, die schon seit Jahren hier leben: Prof. Dr. Kakerlake, den verrückten Wissenschaftler; Missing Link, ein urzeitliches Wesen; B.O.B., das unzerstörbare Schleimmonster als Kreuzung einer genmanipulierten Tomate und einer chemisch veränderten Dessertsoße; und Insektosaurus, eine fast 100 Meter große Larve.
Als dann die Erde von einem außerirdischen Roboter angegriffen wird, unterbreitet General K.O. Putsch dem Präsidenten einen ungewöhnlichen Vorschlag: Warum nicht die Monster gegen die Außerirdischen antreten lassen?