Filmplakat: Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin (2009)

Plakat zum Film: Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin
Filmplakat: Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin
Deutscher Titel:Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin
Originaltitel:Shopaholic
Produktion:USA (2009)
Deutschlandstart:12. März 2009
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 115.6 kB
Schlagworte: John Goodman, Kristin Scott Thomas
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=11882"></script>
Farbwähler #11882 ähnliche Gesamtfarbe 11836045 ähnliche Kachel00 8289924 ähnliche Kachel10 12828614 ähnliche Kachel20 11377036 ähnliche Kachel30 10789267 ähnliche Kachel01 8157560 ähnliche Kachel11 12618893 ähnliche Kachel21 11622728 ähnliche Kachel31 10584947 ähnliche Kachel02 10261907 ähnliche Kachel12 13670550 ähnliche Kachel22 11102787 ähnliche Kachel32 11304245 ähnliche Kachel03 10596799 ähnliche Kachel13 13994374 ähnliche Kachel23 10057584 ähnliche Kachel33 12357946 ähnliche Kachel04 12629178 ähnliche Kachel14 13212056 ähnliche Kachel24 12690599 ähnliche Kachel34 15641146 ähnliche Kachel05 13422292 ähnliche Kachel15 13158346 ähnliche Kachel25 10861260 ähnliche Kachel35 13226458
Shopaholic - Die SchnäppchenjägerinDior oder Prada sind die besten Freunde von Rebecca. Regelmäßig besucht sie sie im Shopping-Paradies Manhattan, nimmt sie gerne auch nach Hause mit. Doch als alle Kreditkarten ausgeschöpft sind, braucht Becky einen besser bezahlten Job...Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

ShopaholicShopaholic
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Rebecca Bloomwood (Ilsa Fisher) liebt das Einkaufen. Es gibt nichts Schöneres für sich, als durch die zahlreichen Geschäfte der Modemetropole New York zu ziehen und Geld auszugeben. Ihr Bankkonto leidet jedoch sehr unter ihrer exzessiven Kaufsucht und bringt sie schließlich in erhebliche finanzielle Nöte. In voller Panik schreibt sie sich in einer Selbsthilfegruppe ein und beginnt, nach einem gut bezahlten Job zu suchen. Ihr größter Traum wäre es, für ein angesehenes Modemagazin zu arbeiten.
Wie das Leben aber so spielt, gerät sie stattdessen an ein Wirtschaftsmagazin, das zwar ganz und gar nicht ihren Vorstellungen und Fähigkeiten entspricht, aber ihr letzter Ausweg zu sein scheint. Wie durch ein Wunder wird ihre erste Finanz-Kolumne ein voller Erfolg und lässt sie auf der Karriereleiter steil aufsteigen. Plötzlich scheint ein Leben, wie es sich Rebecca immer gewünscht hat, möglich zu sein. Sogar ihr attraktiver Chef (Luke Brandon) zeigt immer mehr Interesse an ihr.
Doch es dauert nicht lange, bis sie von der Realität eingeholt wird. Ein eiskalter Schuldeneintreiber (Robert Stanton) heftet sich an ihre Fersen und droht zu einer ernsthaften Gefahr für ihren Job zu werden. Doch auch trotz dieser äußerst schwierigen Umstände kann Rebecca einfach nicht die Finger von neuen Einkäufen lassen.