Filmplakat: fremde Sohn, Der (2008)

Plakat zum Film: fremde Sohn, Der
Kinoplakat: fremde Sohn, Der
Deutscher Titel:fremde Sohn, Der
Originaltitel:Changeling
Produktion:USA (2008)
Deutschlandstart:22. Januar 2009
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 69.7 kB
Schlagworte: Angelina JolieDie Schauspielerin Angelina Jolie gehört zusammen mit ihrem Verlobten Brad Pitt als Brangelina zu den Lieblingen der Boulevardpresse. Entsprechend vi..., John Malkovich
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=11619"></script>
Farbwähler #11619 ähnliche Gesamtfarbe 2630170 ähnliche Kachel00 788743 ähnliche Kachel10 6051397 ähnliche Kachel20 3815216 ähnliche Kachel30 591362 ähnliche Kachel01 328448 ähnliche Kachel11 9141856 ähnliche Kachel21 10854286 ähnliche Kachel31 2564371 ähnliche Kachel02 459778 ähnliche Kachel12 3812391 ähnliche Kachel22 1840140 ähnliche Kachel32 2299406 ähnliche Kachel03 1248265 ähnliche Kachel13 1578514 ähnliche Kachel23 262914 ähnliche Kachel33 1314056 ähnliche Kachel04 2234895 ähnliche Kachel14 4341032 ähnliche Kachel24 2629138 ähnliche Kachel34 2103311 ähnliche Kachel05 855306 ähnliche Kachel15 1250319 ähnliche Kachel25 1381904 ähnliche Kachel35 855562
Der fremde SohnIm Los Angeles des Jahres 1928 verabschiedet sich Christine Collins von ihrem neunjährigen Sohn Walter, um zur Arbeit zu gehen. Am Abend ist der Junge spurlos verschwunden. Christines verzweifelte Suche ist gefundenes Fressen für die Presse ...Der fremde Sohn bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Fremde Sohn, DerFremde Sohn, Der
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Fremde Sohn, DerFremde Sohn, Der
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Fremde Sohn, DerFremde Sohn, Der
Sonderplakat gerollt
30 EUR
Filminhalt: Christine Collins (Angelina Jolie) lebt allein mit ihrem Sohn Walter (Gattlin Griffith) in ihrem Haus im Los Angeles des Jahres 1928. Als sie eines Abends von der Arbeit nach Hause kommt, ist Walter verschwunden. Zunächst hilft ihr die Polizei nicht wirklich weiter, aber als dann nach Monaten ein Junge gefunden wird, stellt sich die Polizei im besten Licht dar, um ihr schlechtes Image bei der Bevölkerung in Punkto Korruption und Mord zu überdecken. Der gefundene Junge behauptet, der gesuchte Walter zu sein, doch Christine erkennt ihn nicht wieder und glaubt einen anderen Jungen vor sich zu haben. Sie nimmt ihn aber auf, pocht jedoch weiterhin darauf, dass es nicht ihr Sohn ist und sucht ihren Walter auf eigene Faust gegen den erbitterten Widerstand der Polizei. Insbesondere Capt. J.J. Jones (Jeffrey Donovan) stellt sich erbittert gegen sie. Die einzige Unterstützung erhält sie von Reverent Gustav Briegleb (John Malkovich), der schon immer gegen die Machenschaften der Polizei gewettert hat. Keiner kann Christine die Hoffnung nehmen, dass sie ihren richtigen Sohn doch noch irgendwann wieder bekommt...