Filmplakat: Mumie kehrt zurück, Die (2000)

Plakat zum Film: Mumie kehrt zurück, Die
Filmplakat: Mumie kehrt zurück, Die
Deutscher Titel:Mumie kehrt zurück, Die
Originaltitel:Mummy Returns, The
Produktion:USA (2000)
Deutschlandstart:17. Mai 2001
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:735 x 1043 Pixel, 213.9 kB
Schlagworte: Brendan Fraser..., Dwayne Johnson, Rachel Weisz
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=1052"></script>
Farbwähler #1052 ähnliche Gesamtfarbe 6042900 ähnliche Kachel00 5711890 ähnliche Kachel10 7161110 ähnliche Kachel20 2301457 ähnliche Kachel30 5646353 ähnliche Kachel01 7486740 ähnliche Kachel11 10246680 ähnliche Kachel21 8012823 ähnliche Kachel31 8733968 ähnliche Kachel02 7814673 ähnliche Kachel12 10312727 ähnliche Kachel22 9854752 ähnliche Kachel32 8603412 ähnliche Kachel03 4137234 ähnliche Kachel13 8078886 ähnliche Kachel23 8734758 ähnliche Kachel33 4924946 ähnliche Kachel04 1577997 ähnliche Kachel14 6305048 ähnliche Kachel24 6370840 ähnliche Kachel34 1381132 ähnliche Kachel05 1709835 ähnliche Kachel15 4007696 ähnliche Kachel25 3679248 ähnliche Kachel35 1709835
Die Mumie kehrt zurückEigentlich hatten Rick O´Connell und Evelyn geglaubt, nach dem Sieg über die Jahrtausende alte Mumie des Hohepriesters Imhotep nie wieder von dem grausamen Ägypter zu hören. Stattdessen wollen sie sich viel lieber um ihren Sohn Alex kümmern, der ErforDie Mumie kehrt zurück bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Mumie kehrt zurück, DieMumie kehrt zurück, Die
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
16 EUR
Mumie kehrt zurück, DieMumie kehrt zurück, Die
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
28 EUR
Filminhalt: Im Jahre 1935, also zehn Jahre nach ihrer Begegnung mit Imhotep, graben Rick O'Connell (Brendan Fraser) und Evelyn O'Connell (Rachel Weisz) immer noch in Ägypten nach alten Schätzen. Ihr 8-jähriger Sohn Alex (Freddie Boath) begleitet sie bei den Ausgrabungen. Tief im Inneren eines alten Tempels findet Evelyn, geführt von merkwürdigen Visionen und Träumen, das Zeichen des Skorpionkönigs auf einer Truhe. In der Truhe befindet sich der Sagen umwobene Armreif des Anubis.
Mit diesem Schatz im Gepäck machen sich die drei auf nach London. Dort angekommen müssen sie aber feststellen, dass sie nicht die einzigen sind, die diesen Armreif besitzen wollen. Die Reinkarnation Anck-su-namun's (Geliebte des Priesters Imhotep) will den Armreif an sich bringen, und ihn ihrem Geliebten Imhotep zum Geschenk machen, nachdem sie ihn wieder erweckt hat. Sie plant mit Imhoteps Hilfe den Skorpionkönig zu besiegen, um dann die Befehlsgewalt über seine Truppen zu bekommen.
Den Armreif hat sich aber inzwischen der kleine Alex angelegt, und bekommt ihn nicht mehr vom Arm. Also wird das Schmuckstück einfach kurzerhand mit samt dem Kind entführt.
Die Eltern, in Sorge um ihr Kind, verfolgen die Entführer zurück nach Ägypten. Sie müssen Alex befreien, bevor der Skorpionkönig wieder zum Leben erwacht. Hilfe bekommen sie dabei von Jonathan Carnahan (John Hannah) und Ardeth Bay (Oded Fehr), zwei Bekannte aus Teil Eins.